Materialmord Shop
Schnellsuche   Detailsuche
 Mein Konto   Mein Warenkorb   Mein Wunschzettel 
Shopping
AMS Performance
Auspuff & Komponente
Drag Racing Komponente
Ladeluftkühler & Komponente
Motor & Antrieb Management
  Antrieb Management
  Motor Management
Öle & Flüssigkeiten
Turbolader
Turbolader Komponente
Fan Artikel
Mein Konto
Willkommen Gast!

E-Mail Adresse:
Passwort: (vergessen?)
Noch nicht registriert?
Hier klicken
Service
Mein Konto
Top-Artikel
Alle Produkte
Mein Warenkorb
Mein Wunschzettel
Versandkosten
Impressum
Wer ist Online?
Es sind z.Z. 28 Gäste online.
Startseite » Motor & Antrieb Management » Antrieb Management » 4Motion Haldex 1 Steuerung
Zurück
4Motion Haldex 1 Steuerung
Artikelnr.: haldex2b
649,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
  
Auf den Wunschzettel

Diese elektronische Ansteuerung ist ein Standalonesystem und kommt ohne die originale Steuerung aus. Sie kann bei allen Fahrzeugen verbaut werden, welche über ein 4-Motion (Haldex 1) Differenzial vom Golf 4, Audi A3, Audi TT, etc. verfügen und ist ABS-tauglich. Golf 5 Differenziale sind mit dieser Schaltung nicht kompatibel.

Die Schaltung ersetzt die originale Elektronik von einem 4Motion Fahrzeug und wird im Fahrzeug verbaut und angeschlossen.

Es wird ein Kabelbaum dieser Schaltung, welche im vorderen Bereich des Fahrzeuges verbaut wird (Armaturenbrett), zum Hinterachsdiff. an der Hinterachse durch den Innenraum verlegt. Des Weiteren müssen noch Zündungsplus, Masse und eine Leitung am Bremslicht- sowie Handbremsschalter angeschlossen werden.

Über ein Bedienelement welche aus einem Kippschalter und einem blau beleuchteten 2x16 Zeichen Display besteht, kann der Modus der Schaltung zwischen den folgenden Variationen gesteuert werden:

  • Streetmode
  • Racemode
  • Allrad aus

Der gewählte Modus wird im Display angezeigt. Ebenso die aktuelle Temperatur des hinteren 4-Motion Diff. Öl.

Das originale Haldexventil welches sich an dem hinteren 4Motion Differenzial befindet, muss an die neue Elektronik angepasst werden. Hierzu muss das Ventil an uns eingeschickt werden. Nach dem Umbau des Ventils, wird die Schaltung mit dem Haldexventil über eine Steckverbindung verbunden.

Die Rückrüstung des Haldexventil ist nicht möglich!!!

Die drei Funktionen der Modus sind:

Streetmode
Dieser Modus ist für den Straßenverkehr gedacht. Das Allrad ist in diesem Modus so lange inaktiv (solange fährt man als reiner Fronttriebler), bis der Ladedruck einen Wert von ca. +0,02 Bar überschreitet. Bei einem Ladedruck von mehr als +0,02 Bar, schaltet die Elektronik das Allrad in weniger als 1 Sec. zu.
Beim Betätigen der Bremse oder der Handbremse, wird das Allrad sofort ausgeschaltet (dieses ist eine Sicherheitsfunktion), beim loslassen des Bremspedals oder der Handbremse schaltet die Elektronik das Allrad wieder zu, sofern der Ladedruck einen Wert von mehr als +0,02 Bar aufweist. Ist der Ladedruck kleiner als +0,02 Bar, bleibt das Allrad ausgeschaltet.

Racemode
Dieser Modus ist für die Rennstrecke (z.B. ¼ Meile Sprints), etc. gedacht. In diesem Modus ist die Ladedrucküberwachung ausgeschaltet. Das Allrad ist dauerhaft zugeschaltet, so lange die Bremse oder Handbremse nicht betätigt wird. Wird jedoch die Bremse oder Handbremse betätigt, wird das Allrad sofort ausgeschaltet.

Haldex Aus
In diesem Modus wird das Fahrzeug als reiner Fronttriebler gefahren.


Maße;
Steuerbox:  124x71x30mm
Display:      51x12mm (Anzeigefeld) - Komplett: 55x31x3,6mm



Die Umbauzeit des Haldexventils in unserem Hause beträgt ca. 2 Tage. Sie bekommen nach dem Umbau des Ventils die Schaltung und Ihr umgebautes Haldexventil zusammen zugeschickt.
Eine ausführliche Einbauanleitung auf Deutsch wird mitgeliefert.



Weitere Abbildungen

©Powered by XonSoft®
©2009 Dies ist ein Shop von Materialmord.de - Alle Rechte vorbehalten

Kontakt | Unsere AGB | Impressum